2019, wie geht es weiter mit Wasser 3.0?

2019 wird nicht weniger spannend, aber auch anders. Auf uns warten viele neue Herausforderungen, wie zum Beispiel unsere Pilotanlagenläufe auf ausgewählten Kläranlagen, unser Salzwasserprojekt bekommt eine Technikumsanlage und wir werden internationaler in unserem Tun und Handeln. Auch unsere Kommunikation und Außendarstellung bekommt neue Gesichter im Vorder- und Hintergrund. Denn: Wasser 3.0 hat einen nationalen Marketing Wettbewerb gewonnen!

Im Dezember 2018 ging im Netz eine unglaubliche Aktion online: Vier Unternehmerinnen entschieden sich, mit ihrer Expertise und ihrer Zeit ein nachhaltiges Unternehmen, ein Start-Up oder ein Projekt kostenlos mit einem Marketing-Starter-Paket dabei zu unterstützen, sichtbarer zu werden. Ich zögerte nicht lange, mich mit unserem Projekt „Wasser 3.0“ zu bewerben. Gesucht wurde das Projekt mit dem größtmöglichen Hebel für Mensch und Umwelt. Im Januar 2019 kam Wasser 3.0 tatsächlich in die engere Auswahl – von über 60 Bewerbern!

Wasser 3.0 #Rückenwind. Grafik: Wasser 3.0

Wir freuen uns sehr! Wasser 3.0 bekommt ab 2019 #Rückenwind auf ganzer Linie.

Die Marketingprofis Evelyn van Kempen, Christine Berliner, Saghi Sayyar und Daniela Golik leisten ab sofort für Wasser 3.0 ihren Beitrag mit strategischer Positionierung, Digital Marketing, Content und Kommunikation, um überall auf der Welt das Wasser sauberer zu machen.

Zurück