gwf Spotlights

Wasser 3.0 kooperiert seit Anfang des Jahres 2017 mit der Zeitschrift gwf-Wasser|Abwasser und liefert die Spotlight-Informationen.

Mit der technisch-wissenschaftlichen Fachzeitschrift gwf-Wasser|Abwasser informieren sich Experten gezielt zu allen wichtigen Fragen des Was­serfachs. Aktueller technischer Sachstand, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Branchen-Nachrichten aus Politik und Wirtschaft ver­schaffen ein fundiertes Wissensspektrum für die anspruchsvollen Auf­gaben in der Wasser- und Abwasserwirtschaft.

Die thematische Bandbreite reicht von Hydrogeologie und Wasser­aufbereitung über Hygiene und Mikrobiologie, analytische, mess­technische und regeltechnische Entwicklungen, Abwasserreinigung und Schlammbehandlung bis hin zu Rechtsfragen und ökonomischen Belangen. Einmal im Jahr erscheint eine internationale Ausgabe der Zeitschrift in englischer Sprache, die auf den wichtigen internationalen Kongres­sen, Messen und Veranstaltungen verbreitet wird.

Der Hauptteil besteht aus referierten wissenschaftlichen Fachbeiträgen (Peer-Review-Verfahren). Der Praxisteil besteht aus Interviews, Themenschwerpunkten und Diskussionsbeiträgen, Nachrichten aus der Branche und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung.

Website

Das Wasser 3.0 Team freut sich, in den nächsten Ausgaben seinen Beitrag zu den Spotlights liefern zu dürfen.

Download

Spotlight 1|2017: PFC – Per- und polyfluorierte Chemikalien

Spotlight 1|2017

PFC – Per- und polyfluorierte Chemikalien

Download (1 MB)

Spotlight 2|2017: Spritzmittel – Oberflächenbehandlung von Zitrusfrüchten

Spotlight 2|2017

Spritzmittel – Oberflächenbehandlung von Zitrusfrüchten

Download (0,8 MB)

Spotlight 3|2017: PCB – polychlorierte Biphenyle

Spotlight 3|2017

PCB – polychlorierte Biphenyle

Download (0,6 MB)

Spotlight 4|2017: Sulfonamide

Spotlight 4|2017

Sulfonamide

Download (0,2 MB)

Spotlight 5|2017: Cadmium – Gift in der Farbe und im Schmuck

Spotlight 5|2017

Cadmium – Gift in der Farbe und im Schmuck

Download (0,3 MB)

Spotlight 6|2017: Glyphosat

Spotlight 6|2017

Glyphosat

Download (0,3 MB)

Spendenkonto

Empfänger: Universität Koblenz-Landau
Bank: Dt. Bundesbank Filiale Mainz
IBAN: DE 25 5500 0000 0055 00 1511
BIC: MARKDEF1550

Bitte unbedingt Verwendungszweck angeben:
6501-0909-54786-5170 155
(Projekt Wasser 3.0)

Infomaterial

ePaper: Broschüre Wasser 3.0