Eröffnung des Innovationslabors

Wasser 3.0 Team präsentiert sich

Landauer Gründer und ihre Gründungsideen standen am 13. Juli 2017 im Fokus der Veranstaltung. Forschung, Lehre und Wissenschaftstransfer sind die Pfeiler des neu gegründeten Innovationslabors.

Philipp Bimmler und Adrian Frank Herbort, Doktoranden der Universität Koblenz-Landau (FB 7 AG Organische und Ökologische Chemie), präsentierten in einem kurzen Pitch die wichtigsten Forschungsschwerpunkte des Projektes Wasser 3.0. Besonders wichtig war es den Naturwissenschaftlern zu zeigen, dass es nicht nur um reine Forschungsarbeiten geht, sondern der Wissenschaftstransfer eine besondere Rolle einnimmt. Durch unterschiedliche Kampagnen gelang es dem Wasser 3.0 Team, Aufklärungsarbeit in schwerverständlichen Thematiken zu leisten (Mikroplastik Kampagne, #Ecologic, Medikamentenrückstände in Kooperation mit der Sternapotheke, GWF Spotlights).

Durch intensive Gespräche mit anderen Fachbereichen, wie Erziehungswissenschaften, Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Psychologie gelang es, unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen auszutauschen.

Zurück