Wasser 3.0 – PE-X

Wasser 3.0 – PE-X stellt eine nachhaltige Methode zur simultanen Entfernung von inerten organisch-chemischen Stressoren (z. B. Mikroplastik) und reaktiven organisch-chemischen Stressoren (z. B. Pharmazeutika, Pestizide) aus Wasser dar, die leicht auf alle Abwasserbehandlungsanlagen übertragbar ist.

Denn zum einen ist es nicht nur kostengünstiger und effizienter als bereits etablierte Methoden, es kann auch in jeder Kläranlage implementiert werden. Dabei ergeben sich nicht nur Vorteile in Anschaffungs- und Betriebskosten, sondern auch in ökologisch relevanten Aspekten (Energieeinsparungen, Nutzung des Reaktionsprodukts zur thermischen Energiegewinnung).