Wasser 3.0 – Werden Sie Partner!

Verbinden Sie den Namen Ihres Unternehmens mit nachhaltigem Handeln und innovativer Umwelttechnologie.

Warum benötigen wir Sponsoren?

Sponsoren gesucht!

Das Projekt wird bisher nur im Bereich der Forschung durch Forschungsgelder des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) finanziert. Wasser 3.0 ist mehr als nur ein reines R&D Projekt. Im Projekt Wasser 3.0 werden die innovativen Produkte StressFix und StressFix2 entwickelt, welche uns helfen können, nachhaltig weltweit sauberes Wasser zur Verfügung zu stellen.

Der nächste Schritt wird es sein, den Prototyp des StressFix in einer Anlage zu betreiben, um die Machbarkeit hinsichtlich Funktionalität und Wirtschaftlichkeit zu bestätigen. Wesentlich ist auch, die Menschen hinsichtlich des Schutzes unserer lebenswichtigen Ressource Wasser zu sensibilisieren. Hierzu bedarf es zielgerichteter Öffentlichkeitsarbeit und Ihrer Unterstützung.

„Sauberes Wasser ist ein Menschenrecht“

Helfen Sie mit Ihren Spenden Wasser 3.0 ins Leben zu rufen, werden Sie Teil der Wasser 3.0 Community.

Kontakt

Partner

Ohne die Projektfinanzierungen durch das Bundesministerium für Wirtschaft in Form von ZIM-Mitteln könnten wir nicht auf unsere erfolgreichen Projektarbeiten blicken, die seit 2012 die Basis unserer anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung ausmachen.

Durch den Innovationsdrang der Partner von Wasser 3.0 und den Möglichkeiten, Synergien in universitären Kooperationen für beide Seiten gewinnbringend umzusetzen, freuen wir uns mittlerweile eine Clusterstruktur vorzufinden, die gleichzeitig auch eine geschlossene Wertschöpfungskette darbietet.

Mit abcr GmbH aus Karlsruhe haben wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite, der uns unsere Wasser 3.0-Materialien in kleinen und großen Mengen liefert. Die Analytikaufgaben übernehmen SAS Hagmann GmbH aus Horb und Limbach Analytics GmbH in Mannheim. Die Prozesstechnik wird mit erfahrenen Verfahrenstechnikern und Anlagenbauern auf den Weg gebracht. Diese Aufgabe übernimmt im Bereich Kläranlage und vierte Reinigungsstufe derzeit die Zahnen Technik GmbH.

Durch diese Hand-in-Hand-Arbeitsweise haben wir es bei Wasser 3.0 geschafft, innerhalb von kurzer Zeit eine Idee zum Produkt zu führen. Jetzt geht es darum, die reale Anwendung vorzubereiten, um unserem Ziel: Sauberes Wasser – überall auf der Welt, wieder einen Schritt näher zu kommen.

Sponsoren

Spendenkonto

Empfänger: Universität Koblenz-Landau
Bank: Dt. Bundesbank Filiale Mainz
IBAN: DE 25 5500 0000 0055 00 1511
BIC: MARKDEF1550

Bitte unbedingt Verwendungszweck angeben:
6501-0909-54786-5170 155
(Projekt Wasser 3.0)

Video

Infomaterial

ePaper: Broschüre Wasser 3.0

Förderung

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) – zur Website

Wasser 3.0 wird gefördert durch ZIM. ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für mittelständische Unternehmen und mit diesen zusammenarbeitende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen.