25. Mai 2020

Wasser neu denken

Stoffbeutel statt Plastiktüte nutzen, mit dem Fahrrad zur Schule, zur Universität, zum Einkaufen fahren und Bio-Lebensmittel kaufen: Umwelt-, Natur- und Klimaschutz spielen im Alltag von vielen Menschen eine wichtige Rolle, so auch bei Wasser 3.0.
24. Mai 2020

Neues aus der Forschung.

Noch sind die Einflüsse und Auswirkungen von Mikroplastikpartikeln auf die Umwelt und den Menschen nicht vollständig wissenschaftlich untersucht. Wir haben während unserer Pilotierung den Einfluss von Mikroplastik auf gelöste Mikroschadstoffe in kommunalen Kläranlagen untersucht. Die Ergebnisse gibt es hier.
14. Mai 2020
Wasser 3.0 im Einsatz

Wasser 3.0 fragt nach: Was bringt die 4. Reinigungsstufe?

Deutschlands Abwassermenge betrug im Jahr 2013 rund 9.8 Milliarden Kubikmeter und besteht im Wesentlichen aus Schmutz-, Fremd- und Niederschlagswasser. Der reine Schmutzwasseranteil aus privaten Haushalten, Gewerbe und Industrie entspricht bereits ca. 50 % der gesamten Abwassermenge, welche den nahegelegenen Abwasserbehandlungsanlagen zugeführt wird.