Verantwortungsbewusste Forschung

Anwendungsorientiert, nachhaltig und vielseitig.

Verantwortungsbewusste Forschung

Anwendungsorientiert, nachhaltig und vielseitig.

Verantwortungsbewusste Forschung

Das Team der Wasser 3.0 gemeinnützigen GmbH liefert wissenschaftliche Zahlen, Daten und Fakten für die Entfernung von Mikroplastik und Mikroschadstoffen aus Wasser, hat marktreife Lösungen und unzählige neue Ideen für neue Anwendungen.

Mit verantwortungsbewusster Forschung stellen wir uns unserer Verantwortung, die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf Gesellschaft und Umwelt stets zu berücksichtigen.

Unser Marketing besteht aus transparenter Kommunikation, Bildungsarbeit und Dialog.
Team Wasser 3.0

Wasser 3.0 liefert einen direkten Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

SDG-DE-6
Die Kombination aus wissenschaftlichem Knowhow und Innovationsdrang liefert Lösungen, um Mikroplastik und Mikroschadstoffe im Wasser nachzuweisen und zu entfernen.
SDG-DE-14
Wir sorgen dafür, dass sich Mikroplastik und Mikroschadstoffe nicht weiter unkontrollierbar in den Ozeanen verteilen, wenn unsere Lösungen in Küstengebieten, Häfen und Aquakulturen installiert werden.
SDG-DE-9
Wir setzen auf umweltverträgliche, ganzheitliche und hocheffiziente low-tech Lösungen sowie Innovationen in der Detektion von Schadstoffen und der Digitalisierung.
SDG-DE-13
Durch den Einsatz hocheffizienter Pumpen- und Rührtechnologie und integrierter Verwertungs- und Recyclingkonzepte tragen wir dazu bei, das weniger Energie verbraucht und CO2 emittiert wird.
SDG-DE-12
Wir arbeiten Ressourcen-effizient und Wertschöpfungsketten-übergreifend für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft.
SDG-DE-17
Für die erfolgreiche Zielerreichung setzen wir auf Kooperation mit den Stakeholdern. Als gGmbH garantieren wir: Unser Erfolg geht auf allen Ebenen zum Nutzen von Umwelt und Gesundheit.

Wir arbeiten in anwendungsorientierten und wissenschaftlich-fundierten Projekten - für die Umwelt und die Gesellschaft

 
In einem dynamischen Prozess vernetzt Wasser 3.0 partizipierende Partner, so dass das Innovationspotenzial in gemeinsamen Zielvorstellungen und zukunftsfähigen Projekten mündet.

Wir lösen bei Wasser 3.0 globale Umweltprobleme durch faktenbasierten, wissenschaftlich-fundierten Anwendungsfokus.
Unser Ziel ist eine low-tech Lösung zu erhalten, die ressourceneffizient, kosteneffizient, modular sowie adaptierbar ist und vor allem in allen Wässern funktioniert.
In unserem gemeinnützigen Unternehmen sind unsere wichtigsten Kunden unser Planet und die Menschen, die auf ihm leben.


Reduktion von Komplexität - Mit drei Konzepten zu sauberem Wasser.