Wasser 3.0 steht für Wasser
ohne Mikroplastik und Mikroschadstoffe.





Wasser, Mikroplastik und Mikroschadstoffe
nachhaltig neu denken




Wir beenden die unkontrollierte Verteilung von Mikroplastik und Mikroschadstoffen wie Pharmazeutika, PFAS, Schwermetalle und Pestizide in unserem Wasserkreislauf.

Ausgerichtet an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen erforschen und entwickeln wir verantwortungsbewusste Konzepte und Lösungen, um Mikroplastik und Mikroschadstoffe zu detektieren, zu entfernen und weiterzuverwenden.

Die Kombination von high-tech Materialien, low-tech Verfahren und systemischer Perspektive ermöglicht einen neuen Grad an Umwelt- und Gesundheitsschutz in der (Ab-)Wasserreinigung.

Für Wasser ohne Mikroplastik und Mikroschadstoffe handeln wir wirkungs- und lösungsorientiert jenseits von Silos auch in den Bereichen Bildung und Aufklärung.

Als Sustainability Entrepreneur stellen wir unser unternehmerisches Handeln in den Dienst von Umwelt und Gesellschaft.


Unser Blog

16. Mai 2022

Partners in Mission Saatgutkonfetti

Den Auftakt in unserer Reihe Partners in Mission machen wir mit, tataaa, Saatgutkonfetti. Damit lenken wir unseren Blick auf die schönen Momente im Leben. Auch wenn es vieles gibt, was einen nachdenklich, betrübt und traurig stimmen mag. Die guten Momente mit liebenswerten Mitmenschen gilt es unbedingt zu würdigen und gebührend zu feiern! Das nächste Mal vielleicht mit buntem Saatgutkonfetti…und Popcorn?
13. Mai 2022

Neue Serie Partners in Mission startet

Auf unserer Mission für Wasser ohne Mikroplastik und Mikroschadstoffe ist eins klar: Alleine geht gar nichts, wir brauchen Mitstreiter*innen! Zum Glück haben wir bereits einige Menschen, Unternehmen und Organisationen an unserer Seite, die uns auf ganz unterschiedliche Weise unterstützen und mit anpacken. Sie stehen im Mittelpunkt unserer Blogserie Partners in Mission, in der wir sie in der nächsten Zeit in loser Reihenfolge vorstellen. In diesem Beitrag beschreiben wir, warum sie für uns so wichtig sind.
4. Mai 2022

Bildungsraum WASoMI ist online

Wie aus Polymeren Kunststoffprodukte, Plastikmüll oder Mikroplastik wird? Was der Unterschied zwischen primärem und sekundärem Mikroplastik ist? Wann Polyethylen erfunden wurde? Und was Elastomere sind? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in unserem neuen digital-realen Bildungsraum für WASser ohne MIkroplastik WASoMI – offen für alle, kostenfrei und ohne Werbung.