Themenschwerpunkt Mikroschadstoffe

7. November 2020

Über Wasser ohne Mikroplastik und Mikroschadstoffe

Wir wollen die unkontrollierte Verschmutzung unseres Wassers mit Mikroplastik und Mikroschadstoffen stoppen. Warum es dafür höchste Zeit ist und wie wir das erreichen wollen, beschreiben wir ab sofort wissenschaftlich fundiert und Schritt für Schritt in unserem neuen Blogformat.
29. August 2020

Sie fragen… Wir antworten!

In unserem zweiten Teil gehen wir den noch offenen Fragen nach. Wenn nach Teil 1 und Teil 2 und den FAQs auf der Startseite noch Fragen offen sein sollten, dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
23. August 2020

Sie fragen…. Wir antworten!

Wir werden aktuell oft gefragt, wo wir stehen und wie es nun mit der Wasser 3.0 gGmbH aussieht. Einige Antworten finden sich bereits im ersten Teil des Blogs. Viel Spaß damit.
27. Mai 2020

Mikroschadstoffe im Wasser – und jetzt?

Seit einigen Jahren ist bekannt, dass es Inhaltsstoffe im Abwasser gibt, welche während der Abwasserreinigung in der Kläranlage lediglich geringfügig bis gar nicht entfernt werden können. Die Rede ist von Mikroschadstoffen. Zu ihnen gehören Substanzen wie Pharmazeutika, Pestizide, aber auch Mikroplastik.
14. Mai 2020
Wasser 3.0 im Einsatz

Was bringt die 4. Reinigungsstufe?

Deutschlands Abwassermenge betrug im Jahr 2013 rund 9.8 Milliarden Kubikmeter und besteht im Wesentlichen aus Schmutz-, Fremd- und Niederschlagswasser. Der reine Schmutzwasseranteil aus privaten Haushalten, Gewerbe und Industrie entspricht bereits ca. 50 % der gesamten Abwassermenge, welche den nahegelegenen Abwasserbehandlungsanlagen zugeführt wird.